www.Morr-Siedelsbrunn.de
www.Morr-Siedelsbrunn.de
Zum Gedenken an Hans Morr

Nr. 19 Short Stirling

Stirling Bomber beim Beladen mit Bomben (Quelle Wikipedia)

Ereignis

Absturz

 

Nationalität

England

 

Flugzeugart

Schwerer, viermotoriger Bomber

 

Typ

Short Stirling MKI

 

Seriennummer

N6081

 

Rumpfkennung

OJ-H

 

Startbasis

Lakenheath, Suffok / England

 

Flugplatz Lakenheath 2015

Verbandszugehörigkeit

149. Squadron

 

Einsatzgrund

Bombardierung von Nürnberg

 

Pilot / Besatzung

P/O C.D. Dobson (Pilot, gefallen)

W/C C. Charlton-Jones (gefallen)

Sgt. W. H. Huges (Fallschirmabsprung, Gefangenschaft)

Sgt. E. D. Butler (gefallen)

Sgt. D. Mc Namee (gefallen)

Sgt. C. Steel (Fallschirmabsprung, Gefangenschaft)

Sgt. T. Hickman (gefallen)

Sgt. J. W. Gray (gefallen)

 

Die Gefallenen fanden ihre letzte Ruhe dem englischen Soldatenfriedhof in Dürnbach am Tegernsee

 

Absturzdatum / Uhrzeit

29. August 1942 / ??

 

Absturzort

Gemeinde Beerfelden / Ortsteil Airlenbach

 

GPS-Koordinaten / Höhe üNN.

N49° 35.366' E8° 56.286'/ 408 m

 

Absturzursache

Abschuß durch den späteren deutschen Ritterkreuzträger Hauptmann Ludwig Meister vom 4. Nachtjägergeschwader mit einem zweimotorigen Nachtjäger vom Typ Messerschmitt Bf 110.

Es war der 6. Luftsieg von Meister. Der Abschuß der Stirling erfolgte um 00:43 in 5300 Metern Höhe.

Meister hatte kurz vorher um 00:12 bereits eine zweimotorige britische Wellington NNO on Worms abgeschossen (sein 5. Luftsieg).

 

Hauptmann Ludwig Meister starb 92-jährig 2011
Todesanzeige von Ludwig Meister

Verbleib des Flugzeugwracks

Bergung und Verschrottung durch die Wehrmacht

 

Validierung

Durch Fund von Wrackteilen

Bilder der Absturzstelle
Zeitgenössischer Fragebogen zum Absturz. Quelle Stadt Beerfelden
Auch 70 Jahr nach dem Absturz finden sich...
...noch Wrackteile der Maschine
Entwurf für ein Hinweischild, welches vor Ort an die Ereignisse erinnern soll

Quelle(n)

@ Stadt Beerfelden

@ www.aircrewremembered.com

@ Gerd Heinstein

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hans-Günther und Jürgen Morr